Loading...

Zitate



Es gibt so viele wundervolle Zitate, die so einleuchtend sind und die Intention von Yoga ausdrücken.
Sie dienen immer gerne als kleine Erinnerung oder Inspiration für den Tag.
Hier eine kleine Auswahl:


Ist das Licht des Yoga einmal angezündet, verlischt es nie mehr.
Je intensiver Sie üben, desto heller wird die Flamme leuchten.
  
B.K.S. Iyengar

Mit Yoga lässt sich das Chaos widerstreitender Gedanken besänftigen.  
B.K.S. Iyengar


Entspannung beginnt in den äußeren Schichten des Körpers und dringt bis in die tiefen Schichten unserer Existenz vor.  
B.K.S. Iyengar


„Regelmäßige Yoga-Übungen helfen, der Hektik des Alltags gelassen und standhaft entgegenzutreten.  
B.K.S. Iyengar

Yoga ist das zur Ruhe kommen der Gedanken im Geiste. 
Patanjali

Der Weg des Yoga ist einzigartig. Yoga ist einzig und alleine eine Erfahrung,
und die muss man erleben, um sie zu kennen.”
 
Patanjali


„Man kann den Wert von Yoga nicht beschreiben, man muß ihn erfahren.” 
B.K.S. Iyengar
 

„Wohin kommt man durch Yoga?” Man hat sich von sich selbst entfernt, 
und Yoga bringt einen zurück zu sich selbst. Das ist alles.” 
T.K.V. Desikachar


Jeder Mensch kann Yoga üben, solange er atmet.” 
Sri Patthabi Jois

Sich selbst zu lieben ist der Beginn einer lebenslange Romanze. 
Oscar Wilde



Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet.
Je mehr jemand die Welt liebt, desto schöner wird er sie finden.

Christian Morgenstern


Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag. 
Charlie Chaplin


Wenn du keinen Impuls hast, dann tue nichts. 
Quelle unbekannt.


Falls du glaubst, dass du zu klein bist, um etwas zu bewirken, 
dann versuche mal zu schlafen, wenn ein Moskito im Zimmer ist.
Dalei Lama


Verbringe jeden Tag einige Zeit mit dir selbst.
aus China


Das Glück besteht nicht darin, dass du tun kannst, was du willst,
sondern darin, dass du immer willst, was du tust.

Lew Nikolajewitsch Graf Tolstoi


Nichts ist wahrem Glück so sehr im Weg wie die Gewohnheit, etwas von der Zukunft zu erwarten.
Lew Nikolajewitsch Graf Tolstoi


Lass immer genug Platz in deinem Leben, um etwas zu tun,
was dich föhlich, zufrieden oder sogar abgrundtief glücklich macht.

Paul Hawken


„Der Lohn guter Werke ist wie Datteln: Spät reif und Süß.
Talmud


Wo Licht im Menschen ist, scheint es aus ihm heraus.
Albert Schweitzer


                                                                                         

Rehhecke 100 40885 Ratingen-Lintorf
+49 172 7389721